5 beste Task-Manager-Anwendungen für Android!

Task-Manager waren früher eine wirklich große Sache. Damals, in den Tagen von FroYo und Gingerbread, gab es nicht viele Möglichkeiten, mit Anwendungen umzugehen, und wenn man eine öffnete, blieb sie offen, um das wertvolle RAM, das damals auf Handys verfügbar war, zu löschen. Seit Ice Cream Sandwich und der Einbeziehung des Stock Android Task Managers gibt es keinen Grund mehr, eine solche App zu verwenden. Es ist wahr, dass wir wahrscheinlich damit aufhören können, einen davon überhaupt nicht zu schreiben, aber wir kümmern uns um jeden, der Android rockt. Sogar die weniger als 1%, die eine Version von Android betreiben, die diese tatsächlich benötigt. Hier sind die besten Task Manager öffnen Android!

Advanced Task Manager

Advanced Task Manager ist eine weitere der beliebtesten Aufgabenverwaltungsanwendungen. Es hat sich irgendwie zu einem Telefonverstärker entwickelt. Das ist nicht die beste Nachricht, denn Booster-Apps funktionieren nicht gut. Dies ist jedoch ein Task-Manager, der auf Nougat funktioniert. Das ist ziemlich selten. Du kannst es verwenden, um Apps und Spiele zu beenden, RAM und ein paar andere Dinge zu löschen. Es hat eine Ignorierliste für die Anwendungen, die Sie nicht geschlossen haben möchten. Dies ist eine der wenigen, die mit neueren Versionen von Android funktioniert. Wir würden Ihnen jedoch nicht empfehlen, das zu tun. Es ist auch für ältere Geräte immer noch gut.

Greenify und Servicely

Greenify und Servicely sind zwei weitere moderne Task-Manager-Anwendungen. Sie verwalten Aufgaben, indem sie App-Services stoppen, die im Hintergrund ausgeführt werden. Sie entladen die Batterie nicht auf diese Weise und können auch keine zufälligen Dinge im Hintergrund machen. Greenify funktioniert ohne Wurzel, wenn auch nicht so gut wie mit Wurzel. Servicely ist jedoch eine reine Root-Applikation. Greenify hilft Ihnen auch dabei, festzustellen, welche Apps Ihr Handy aufwecken und wie oft sie es tun. Diese sind auf modernen Telefonen im Gegensatz zu den meisten Task-Manager-Anwendungen immer noch nützlich. Eine weitere gute Option, um Rogue-Apps zu entdecken, ist wakelock Detector, eine weitere Root-App in Google Play.

Simple System Monitor

Simple System Monitor ist, naja, ein einfacher Systemmonitor. Es zeigt eine Vielzahl von Systemstatistiken, einschließlich RAM- und CPU-Auslastung, GPU-Auslastung, Netzwerkaktivität und einige Root-Optionen. Es enthält auch einen Task-Manager, einen Cache Cleaner und einige andere Tools. Die CPU-Auslastung funktioniert jedoch nur auf Pre-Android Oreo-Geräten, dank der Änderungen, die Google im Betriebssystem vorgenommen hat. Andernfalls funktioniert es recht gut sowohl als Systemmonitor-App als auch als Task-Manager-App.

SystemPanel 2

SystemPanel 2 ist eine der wenigen Apps zur Aufgabenverwaltung, die sich noch lohnt. Anstatt mit einer magischen Ein-Klick-Lösung zu prahlen, zeigt sie Ihnen nur eine Menge Informationen. Es wird Ihnen zeigen, wie lange Apps an einem bestimmten Tag Spaß haben. Es zeigt auch aktive Anwendungen, die CPU-Auslastung der App und mehr an. Es kann auch einige Daten sichern. Es gibt auch Root-Funktionen, einschließlich der Deaktivierung von App Services und mehr. Es sollte zumindest durch Android Nougat wirklich gut funktionieren. Sie können die App kostenlos erhalten oder die kostenpflichtige Version als In-App-Kauf.

Taskmanager

Taskmanager ist eine alte Schule Stil Aufgaben-Manager App. Es zeigt Ihnen eine Liste der Aufgaben und die Gesamtmenge des verwendeten RAMs. Die App bietet auch ein dunkles Design, die Möglichkeit, Apps bei Bedarf zu beenden, und ein Widget, das Apps für Sie beendet. Es bietet auch keine In-App-Käufe, unnötige Berechtigungen und ein etwas modernes Design. Es ist definitiv gut für das, was es ist, und es ist ein seltsamer moderner App-Killer in einer Zeit, in der sie nicht mehr wirklich gebraucht werden. Dennoch ist es gut für ältere Geräte.